Retusche ist nicht gleich Retusche.

Vom dezenten entfernen leichter Hautrötungen bis hin zum extremen Fashion-Look – In der Regel erkennen Sie nicht ob die von uns fotografierten Personen geschminkt waren oder von uns bearbeitet wurden.

 

 

Optimierung Ihrer privaten Fotos.

Sind Sie selbst ambitionierter Fotograf und möchten Ihren Fotos gerne den letzten Schliff verleihen? Je nach Vorgabe bearbeiten wir auch Ihre Fotos professionell.

 

 

Häufig gestellte Fragen

Sieht man euren Fotos an, dass sie bearbeitet wurden?

Jain. In 90 % der Fälle geht es tatsächlich um Retusche die nicht als solche erkennbar ist. Wir erledigen lediglich den Job der Visagisten nachträglich. Bei wenigen Fotos, wenn es um surreale Fotomontage geht, dann ist es natürlich erkennbar.

Retuschiert ihr alle Fotos?

Nein. Eine mehr oder weniger starke Retusche kommt häufig bei Portraits und Beautyshots zum Einsatz. Bei Hochzeiten und Events ist dies meist nicht notwendig, hier werden nur die Farben optimiert oder beispielsweise in Schwarz/Weiß konvertiert – falls nötig oder gewünscht.

Ist eine Retusche notwendig?

Nein. Wir retuschieren nur, wenn es gewünscht wird. Bei hochauflösenden Portraitfotos sieht man jedoch alles! Jede Rötung und Unreinheit der Haut, selbst feinste Härchen. Es ist also empfehlenswert wenn es ein besonders hübsches Foto werden soll, da man an ‘besseren Tagen’ vielleicht eine ebenmäßigere Haut hat oder schon ein verirrtes Haar das Bild stören kann.